Mexico Maragogype BioKaffee

ab: 9,00 
Grundpreis 100g ab: 3,55 
Tassenpreis ab: 0,28 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Herkunft Mexico Maragogype BioKaffee

Unser Mexico Maragogype Biokaffee kommt von der Finca “Santa Catarina“. Hier produziert
eine deutsche Familie seit über 40 Jahren Spitzenkaffees. Die Finca liegt in der südlichen
Region des Landes im Bundesstaat Chiapas, eines der bekanntesten Anbaugebiete in Mexico, 30 km von der guatemaltekischen Grenze entfernt, nahe den westlichen Hängen der “Sierra Madre“, auf einer Höhe von 1400 m über dem Meeresspiegel.

Hier finden sich ideale Bedingungen für den Kaffeeanbau, wie ausreichend Sonne, aber auch Regen und ein besonders fruchtbarer Boden. Nur kleine Versorgungswege führen zu der an den westlichen Hängen gelegenen Finca Santa Catarina. Aufgrund der Lage ist der Transport des Kaffees zu den Verladeplätzen am Rande der großen Städte äußerst schwierig und mühsam, bei schlechten Witterungsbedingungen gar nicht möglich und dauert oft mehrere Tage. Produziert werden dort nur 750 bis 1000 Sack Maragogype jährlich. Die Farm und der angebaute Kaffee sind biozertifiziert, was den Anbau bei diesem sensiblen Kaffee nicht einfacher gestaltet, aber die Mühe lohnt sich Jahr für Jahr.

Die Arabica Varietät Maragogype wird weltweit in nur sehr geringem Umfang angebaut.

Vielen Erzeugern erscheint der Anbau der Maragogype Varietät unwirtschaftlich, daher ist das Angebot an brauchbaren Rohkaffees sehr überschaubar. Die Maragogype ist ein extrem großbohniger Kaffee, der seinen Charakter bei einer wirklich extrem behutsamen Röstung, eher hell geröstet mit sehr flachem Temperaturanstieg am besten offenbart. Nur eine Spur zu schnell oder zu dunkel geröstet schon ist alles vorbei. Andere Arabica Varietäten sind da deutlich flexibler. Also nicht nur der Anbau der Maragogype hat es in sich, auch bei der Röstung gibt es einiges zu beachten.

Charakter Mexico Maragogype BioKaffee

Alles richtig gemacht ergibt sich ein sanfter, trotz heller Röstung sehr säurearmer, das heißt wenig fruchtbetonter, milder Kaffee, von größter Komplexität und Aromenvielfalt. Anklänge von Milchschokolade bestehen ohne Zweifel. Am besten zubereitet wird der Mexico Maragogype BioKaffee in der Frenchpress oder als Filterkaffee.

Von allen Maragogypes, die wir probiert haben, unserer Meinung nach immer noch der beste!

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , ,


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen