Guatemala Antigua Rosel – Kaffee

ab: 5,80 
Grundpreis 100g ab: 2,27 
Tassenpreis ab: 0,18 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Blumig, würzig und schokoladig.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Unser Peru Tunki Mayo wird ausschließlich von indigenen Farmerfamilien angebaut. In Höhen zwischen 1200 und 1800 m wird der Kaffee an den südlichen peruanischen Andenhängen auf Terassenplantagen angebaut. Gemeinsam mit anderen Obst und Gemüsepflanzen und im Schutz von schattenspendenden Bäumen wächst ein hervorragender Kaffee, überwiegend bestehend aus den Arabicavarietäten Caturra, Typica und Bourbon heran. Die Aufbereitung des Rohkaffees erfolgt teilweise durch die Familien selbst, größtenteils aber in den Anlagen der Kooperativen CEOVASA. Die Kaffeekirschen werden zu gewaschenem Kaffee aufbereitet. Das heißt die geernteten Kirschen werden geschält, anschließend in Wasserbecken fermentiert, damit sich das Fruchtfleisch ablöst und gewaschen. Nachdem der Rohkaffee ausreichend in der Sonne getrocknet wurde, kann er auf den Weg zu seinem Bestimmungsort gebracht werden. Viel mühevolle Arbeit steckt nun schon in diesem Kaffee. Eine lange Reise, zunächst über hochgelegene Andenpässe bis zum weit entfernten Meer, dann die Reise über den Ozean liegt vor ihm. Der deutsche Importeur Kaffee Siddartha sorgt für den Transport nach Deutschland. Ebenso handelt Kaffee Siddartha direkt mit den Bauern den Rohkaffeepreis aus. Die verhandelten Preise liegen jeweils über dem von Fairtrade festgelegten Niveau. Sie garantieren den Bauern eine faire Entlohnung für ihre wunderbare Arbeit. Die CECOVASA Kaffees wurden bereits mehrfach national und international für ihre gute Qualität prämiert. Dies ist Ansporn für die Kaffeebauern ihre Qualität nicht nur halten, sondern stets zu verbessern. Erfahrungsaustausch beim Anbau und bei der Aufbereitung helfen dabei und erleichtern den einzeln Bauernfamilien ihr Vorankommen. So erreicht uns jedes Jahr ein biozertifizierter Kaffee von hervorragender Qualität. Schonend geröstet, wie alle unsere Kaffees, fällt der Peru Tunki mit gleichmäßigem Röstbild, golden schimmernd aus der Röstrommel. Sein Charakter lässt sich mit nussig, mandelig beschreiben, wobei auch aber auch Aromen von dunklen, getrockneten Beeren hervortreten. Insgesamt sehr komplex. Handgefiltert oder aus der Stempelkanne gefällt er uns am besten. Viele mögen ihn auch im Vollautomaten.

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , ,


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen